Down under unter ferner liefen

Freitag, März 25, 2011

Wie wir drauf kamen erinnere ich nicht mehr, jedenfalls war heute morgen im Büro das Reiseziel Australien und Neuseeland im Gespräch. Dabei habe ich recht erstaunte Reaktionen geerntet mit meiner Aussage, dass “Down under” mich überhaupt nicht interessiert und es niemals in meine imaginäre Hitliste der Reiseziele schaffen würde. OK, es gibt dort wunderschöne Landschaften, aber nur wegen Landschaften würde ich niemals rund um den Globus fliegen. Atemberaubende Landschaften gibt es auch in Südtirol, Polen, Frankreich, Schottland, auf Island oder Madeira. Klingt nur nicht so sexy wie Australien.

Ich hab diesen Gedankengang dann mal zum Anlass genommen, meine Top Destinationen in zwei Listen (eine für kurze Reisen von ein paar Tagen und eine für wochenlange Fernreisen) zusammenzufassen. Wie nicht anders zu erwarten, dominieren darin Ziele mit einzigartigen kulturellen und historischen Schätzen, vielleicht mit Ausnahme von Island und Südafrika, die aber auch jeweils am Ende der Liste auftauchen.

Top10 Kurzreisen:

  1. Paris
  2. London
  3. Rom
  4. Prag
  5. Lissabon
  6. New York
  7. St. Petersburg
  8. Athen
  9. Island
  10. Venedig

Und die Fernreisen von mehreren Wochen:

  1. Japan (Kansai, Tokyo & Nikko, Hokkaido)
  2. Mittelamerika (Guatemala, Mexiko, Honduras)
  3. Türkei (Lykien, Kappadokien, Pergamon)
  4. Indien
  5. Westafrika (Senegal, Mauretanien, Marokko)
  6. Naher Osten (Jerusalem, Kairo, Damaskus)
  7. Moskau-Peking mit der Transsib
  8. Peru
  9. Sri Lanka
  10. Südafrika & Botswana

Hinterlasse eine Antwort




plugin by DynamicWP
#