Ab zu Oxfam!

Donnerstag, Dezember 15, 2011

Wir haben alle viel zu viel Kram im Schrank, den wir nicht benutzen und der für uns eigentlich wertlos ist, mit dem andere aber durchaus noch was anfangen können. Um diesen Kram etwas abzubauen, habe ich heute wieder 20 Sachen, die ich nicht mehr brauche, in meinen Rucksack gepackt. Mit 5 DVDs, 3 CDs, 4 Büchern, 2 Poloshirts, 1 Winterjacke, 1 Hose und 3 Hemden ging es wie im letzten Jahr zu Oxfam.

Waum Oxfam? Ganz einfach: Anders als so manch andere Hilfsorganisation überschwemmt Oxfam nicht die Märkte in Entwicklungsländern mit in Deutschland gespendeten Klamotten. Vielmehr werden die gespendeten Sachen direkt bei uns im Second Hand-Prinzip verkauft und die so gewonnenen Gelder dann für einen guten Zweck eingesetzt. So wärmt meine alte Winterjacke, statt bei mir im Schrank zu vergammeln, noch jemand anderen und unterstützt auch noch die Arbeit von Oxfam in der Dritten Welt.

Also, was hat sich bei dir im Schrank so alles angesammelt?

Hinterlasse eine Antwort




plugin by DynamicWP
#